Ein perfekter Tag

Sonne, 12 Grad, ein perfekter Herbsttag. Das beste daran: Ich habe frei! Nach gemütlichem und ausgiebigem Frühstück habe ich blutrotes und goldgelbes Laub von der Wiese geharkt und den großen Haufen über das Igelhäuschen geworfen. Dann stand eine Heavy-Cream auf der To-Do-Liste.  Ich hatte nämlich die wahnwitzige Idee, warme Schokoküchlein mit Vanilleeis zum abendlichen Nachtisch zu servieren. Die Creme ist die Grundmasse für das Eis. Das ist schnell erledigt und schon steht die Masse im Kühlschrank zum Vorkühlen.
Jetzt noch eben im Supermarkt kleine Leckereien für die Martinskinder kaufen, die heute Abend singend vor der Tür stehen. Mit dem Fahrrad durch den sonnigen Herbst zu radeln, steigert meine eh schon gute Laune ins nahezu Unermessliche.
Während das Abendessen schon auf dem Herd steht, versuche ich meine Lavendel-Ernte zu „dreschen“. Es ist schwieriger als gedacht, die getrockneten Blüten von den Stängeln zu bekommen. Aber letztendlich bleibe ich Sieger. Die Blüten werde ich in hübsche kleine Säckchen verpacken, die man dann zwischen die Wäsche legen kann. Ein nettes kleines Mitbringsel für spontane Einladungen.
Als mein mir Angetrauter hungrig von der Arbeit kommt, gibt es Kartoffelpüree aus eigenem Anbau, Sauerkraut aus eigener Herstellung und Kassler. Und dann wartet ja noch das Dessert!!!
Himmlisch! So sieht ein perfekter Tag für Charlies Tante aus.

Advertisements

Eine Antwort to “Ein perfekter Tag”

  1. Für Lavendelsäckchen müsstest Du eigentlich kurz vor der Blüte ernten, da dann die Anteile an ätherischen Ölen am höchsten sind. Dann entwickelt sich der Duft auch immer wieder, wenn man am Beutel reibt…

    Dann wars also nicht nur ein perfekter sondern ein perfekt duftender Tag… *neidischbin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: