Bangkok – Thailand

Hier kommt der erste von einer Reihe Artikeln über unsere Reise nach Bangkok.

Im Mai 2007 waren wir sozusagen aus Versehen das erste Mal dort. Eigentlich stand damals Inselhopping in Griechenland auf unserer Wunschliste. Als der Reiseverkehrskaufmann unseres Vertrauens bei der Planung einige Wochen vorher anfing zu rechnen, was uns unser Urlaubtraum – Flug, Mietwagen, Hotels, Fähren – kosten sollte, wurde uns klar, dass das unseren Geldbeutel sprengte. Entgeistert haben wir ihn mal gefragt, warum ein Flug nach Bangkok inklusive innerthailändischem Weiterflug zu einem Inselparadies (so ein Plakat an seinem Schaufenster), nur die Hälfte von einem Flug nach Korfu kostet…. Er lachte und meinte, das wäre halt ein gutes Angebot und die Hotelkosten in Thailand wären zudem auch bedeutend kleiner als in Griechenland. Spontan entschlossen wir uns zu unserer ersten Fernreise, zu unserem ersten Aufenthalt in Asien. Wir waren eine Woche in Bangkok und eine Woche auf Ko Samui. Damals haben wir Bangkok für uns entdeckt.

Diesmal sollte es nur Bangkok sein. Damit hatten wir schon die ersten Kritiker angelockt. Üblich sind bei Thailandreisen ein oder zwei Tage Bangkokaufenthalt und dann eine Weiterreise an die Südküste oder die Inseln. Ganz abenteuerlustige Gesellen machen Rundreisen durch Thailands Norden oder benutzen es als Sprungbrett in andere Länder Südostasiens. Aber niemand verbringt zwei Wochen in Bangkok!!!!! Wir schon.

Und so im Nachhinein kann ich nur sagen: Wir haben alles richtig gemacht. Das war einer der schönsten, spannendsten und erstaunlicher Weise erholsamsten Urlaube, die wir so gemacht haben. In den nächsten Artikeln werde ich über Klima, Hotels, die Menschen, ihr Leben, Essen (ein ganz großes Thema für Thais und mich!) und Sehenswertes berichten. Das Ganze werde ich mit den besten Fotos der 1200 (!) Bilder, die unsere Digitalkamera aus Bangkok mitgebracht hat, garnieren. Bis dahin muss ich rausfinden, wie ich die Bilder etwas kleiner mache (datenmässig), damit das Öffnen der Bilder nicht solange dauert.

Advertisements

Eine Antwort to “Bangkok – Thailand”

  1. Thanks for the good post, it’s very helpful. I will go to Bangkok next week.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: