Helau!

Jetzt habe ich es!!!! Ich kann jetzt wirklich trackbacken oder pingbacken oder wie auch immer man das in der Blogsprache nennt!! Ich weiss, dass ich hinter die URL des von mir gewählten Artikels eines anderen Blogs notfalls „trackback/“ anfügen muss, um dort zu erscheinen – natürlich nur, wenn der andere Blogger das auch will. Ich habe jetzt auch schon einen trackback auf einem meiner Artikel. Ich bin übrigens begeistert von dieser Möglichkeit, da es mich immer mal wieder auf andere Blogs surfen lässt und auch mein Blog dadurch bei anderen auftaucht. In meiner Statistik sehe ich, wieviele Leute über diese trackbacks auf meine Seite kommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: