Vom zaghaften Versuch….

eine Bloggerin zu werden. Natürlich habe ich bei den ersten Versuchen einen Artikel in MEINEN EIGENEN BLOG einzustellen, immer auf „speichern“ geklickt anstatt auf „veröffentlichen“. Aber nach zwei Fehlversuchen habe ich es dann gerafft. Nach wie vor etwas schwer fallen mir die ganzen komischen Bezeichnungen, mit denen ich hier fortwährend konfrontiert werde: Dashboard, draft, tags, approved….Mein Schulenglisch hilft da nicht besonders gut weiter. Also alles mal anklicken und schlau gucken. Hilft in 90% der Fälle.

Aber ich finde ja kompetente Hilfe über mein Internetseminar !

Advertisements

Eine Antwort to “Vom zaghaften Versuch….”

  1. Trackback oder pingback??!!??…

    Lass uns mal was testen.
    ……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: